Warum Holzspielzeug?

Warum Holzspielzeug das richtige Spielzeug für kleine Kinder ist und warum es auf keinen Fall im Kinderzimmer fehlen sollte. Ein kleiner Versuch, dieses zu erklären.

Holzspielzeug WarumDas Schöne an Holzspielzeug ist, dass es aus der Natur stammt und nicht künstlich hergestellt wurde, wie zum Beispiel Plastik. Wenn einmal ein Holzspielzeug kaputt gehen sollte, lässt es sich in der Regel wieder reparieren durch ein wenig Kleber oder Leim.

Man kann auch einfach mal mit der Holzpfeile an das Holzspielzeug gehen, wenn etwas einem zu spitz ist oder sich zu rauh anfühlt und anschließend mit Farbe anmalen. Aber bitte daran denken, keine einfache Holzglasur zu nehmen, sondern eine spezielle Farbe zu benutzen, die für Kinder geeignet sind.

Die meisten Kinder nehmen vieles noch in den Mund, vor allem, wenn es sich um noch sehr junge Kinder handelt. Bei den ganz kleinen Kindern ist es noch normal, dass sie das Holspielzeug in den Mund nehmen. Bei größeren Kindern ist dies in der Regel nicht mehr der Fall, dennoch kommt es auch hier ab und zu noch einmal vor. Das sollte unbedingt beachtet werden, wenn sie einmal Holzspielzeug für ihr kleines oder großes Kind kaufen.

Vorteile von Holzspielzeug

Die Vorteile von Holzspielzeug sind sehr vielfältig. Für die einen Eltern ist es wichtig, dass das Kind nicht mit Plastik und Elektronik überfrachtet wird. Den anderen Eltern ist es wichtig, der Umwelt nicht zu schaden. Das Tolle am Holzspielzeug ist, dass es fast alles abdeckt. Die Eltern werden dazu bewegt, sich über das richtige Spielzeug für Ihre Kinder Gedanken zu machen.

Es ist leicht zu pflegen!

Sollte das Holzspielzeug einmal dreckig werden, können Sie ohne weiteres mit einem feuchtem Tuch dieses abwischen und reinigen. So wird die dauerhafte Hygiene auch gewährleistet, die ihr Kind benötigt.

Es ist umweltfreundlich!

Holz ist ein natürlicher Rohstoff und wächst überall auf der Welt. Wenn die Unternehmen, die Holzspielzeug erstellen, sich an bestimmte Regeln halten, wird der Natur keinen Schaden zugefügt. Holz ist langlebig und wächst normalerweise ohne Schwierigkeiten nach.

Es ist ungefährlich für Kinder!

Stellen Sie das nicht auch regelmäßig fest, wenn Sie Plastikspielzeug gekauft haben, dass es beim ersten Auspacken oft unangenehm riecht? Bei gutem Holzspielzeug sollte dies nicht mehr vorkommen. In der Regel stellen die verwendeten Farben für das Holzspielzeug keine Gefahr für die Kinder. Diese sind meistens ungiftig und speichelfest, so dass die Kinder das Holzspielzeug auch einmal in den Mund nehmen können, ohne dass die Eltern es gleich mit der Angst zu tun bekommen.

Es ist unverwüstbar und sehr lange haltbar!

Gehen die Kinder „normal“ mit dem Holzspielzeug um, hält es ewig. Haben Sie nicht auch noch altes Holzspielzeug bei sich im Keller oder dem Dachboden stehen? Oder sind Sie schon einmal auf einem Flohmarkt gewesen? Hier finden Sie ziemlich vieles altes Holzspielzeug in einem sehr guten Zustand. Es ist höchstens mal ein Teil abgebrochen, dass man aber leicht reparieren kann und eventuell noch einmal neu anstreichen muss. Dann sähe es aus wie neu!

Schauen Sie hingegen das alte Plastikspielzeug an. Das sieht meistens nicht nur dreckig aus, sondern riecht auch teilweise sehr unangenehm. Reparieren kann man es in der Regel nicht.

Holzspielzeug ist NostalgieHolzspielzeug Nostalgie!

Wir alle erinnern uns gerne noch an unsere Kindheit, als das Leben noch so einfach und unkompliziert war. Wo noch keiner sich Gedanken darüber machen musste, ob die Inhaltsstoffe von Spielzeug dem Kind schaden. Das Holzspielzeug erinnert uns an diese tollen Momente.

Es ist pädagogisch wertvoll!

Gutes Holzspielzeug regt das Kind an, sich selbst zu beschäftigen und seine eigene Fantasie zu entwickeln. Die Einfachheit des Holzspielzeug überfordert nicht die Sinne eines Kindes, wie zum Beispiel bei vielen elektronischen Spielzeugen.

Dazu gibt es noch tolles Holzspielzeug, das dem Kind bei seiner Entwicklung unterstützen und helfen kann. Viele Holzspielzeuge haben einen tollen spielerischen Lerneffekt auf die Kinder. So fühlt sich das nicht direkt wie Lernen an. Denn lernen darf auch Spaß machen!

Warum jetzt eigentlich Holzspielzeug?

Es liegt auf der Hand, warum Holzspielzeug für die Kinder und für uns das richtige ist. Ob es die Natur ist, die uns verbindet, die Qualität des Spielzeuges oder der pädagogische Wert. Egal welcher Grund Sie dazu veranlasst, nach dem richtigen Spielzeug für ihr Kind, dem Patenkind, dem Kind eines guten Freundes oder sonst irgendjemand zu suchen. Mit Holzspielzeug können Sie nichts verkehrt machen, wenn Sie sich an einige Regeln halten.